Loading
digicube Garten


.
2012

Zitronengeranie

Pelargonium graveolens | Mediterranes und Subtropisches | 11.06.2012 - 11:51:29

Die Zitronengeranie ist eine Geranien-Art, genauer eine Pelargonie, die nicht winterhart und interessant für die Parfümindustrie ist, da sie Duftstoffe enthält, die durch Destillation extrahiert werden. Ihr Duft und ihre filigranen Blätter machen sie auch interessant als mediterrane Garten und Zimmerpflanze, welche ursprünglich aus dem süden Afrikas stammt. Durch ihren zirtonenähnlichen Duft ist sie ein natürlicher Insektenrepellent (Abwehrer). 

2012

Oregano

Origanum vulgare, Dorst, Dost, Wilder Majoran, Kostets | Kräuter und Würzpflanzen | 06.05.2012 - 10:32:33

Oregano kommt wie die meisten Küchenkräuter aus dem Mittelmeergebiet, wo er auf trockenem und mageren Böden wächst. Sie ist eine krautig wachsende, mehrjährige Staude, die jedes Jahr aus dem Rhizom wieder austreibt und daher winterhärter ist, als die meisten Kräuterpflanzen. Auf dem ersten Blick erscheint sie  wie grossgewachsene Pfefferminze, mit ähnlichen Blättern und Blüten.

Rosmarin

Rosmarinus officinalis | Kräuter und Würzpflanzen | 06.05.2012 - 09:00:00

Rosmarin (Rosmarinus officinalis) ist eine immergrüne Kräuterpflanze aus dem Mittelmeergebiet. Sie bildet weit verzweigte buschige Sträucher , die sehr intensiv und aromatisch duften, je nach Sorte kann sie bis zu 2 m Höhe erreichen und ihre Blättern erinnern an Tannennadeln. Rosmarin wird vielfältig als Gewürz-, Duft- und Heilpflanze genutzt und ist ätherisch riechend.

2012

Thymian

Quendel, Thymus vulgaris | Kräuter und Würzpflanzen | 04.05.2012 - 07:00:00

Thymian, auch Quendel genannt, gehört den Lippenblütengewächsen. Er kommt vorwiegend aus dem Mittelmeergebieten. Die bekannte Art aus der Küche ist der echte Thymian (Thymus vulgaris). Es gibt jedoch viele Sorten wie den kriechenden , breitblätterigen (Thymus pulegioides), langstieligen (Thymus longicaulis) und über 200 weitere.

2012

Engelstrompeten Brugmasien Datura

Engelstrompeten (Brugmansia) | Mediterranes und Subtropisches | 04.04.2012 - 17:25:03

Engelstrompeten gehören zu den Nachtschattengewächsen, und kommen ursprünglich aus den milden Gegenden Südamerikas.

Engels Trompeten werden bei passendem Klima 2-6 m hohe Sträucher bzw. Bäume. Sie wachsen krautartig mit relativ großen bis zu 35 cm langen Blättern. Ältere Stellen die Pflanze verholzen. Ganz auffällig sind die sehr großen runterhängenden Blüten. Die Blüten sind meist Trichter förmig und runterhängen. Sie haben sehr lange Blütenstiele die sich nach unten hin öffnen.

2012

Kamelie

Camellia japonica | Mediterranes und Subtropisches | 26.02.2012 - 12:56:13

Die Kamelie ist eine mit dem Teestrauch verwandte Zierpflanze mit hervorstechenden grossen Blüten. Eine schöne Zimmer- und Kübelpflanze die helle und halbschattige Standorte mag, im Sommer gerne draussen, jedoch nicht in Vollsonne. Die Blütezeit ist von Februar bis April.

2012

Baumtomate Tamarillo

Solanum betaceum / Cyphomandra betacea | Mediterranes und Subtropisches | 23.02.2012 - 21:26:12

Die Baumtomate, auch Tamarillo genannt, ist ein Nachtschattengewächs, wie die Tomate und die Kartoffel und bekommt kleine eifürmige rote Früchte.

Granatapfel

Punica granatum | Mediterranes und Subtropisches | 23.02.2012 - 09:40:40

Granatapfel im 2. Jahr ausgepflanzt

Der Granatapfel gehört zu der Familie der Weiderichsgewächse und ist in Westasien beheimatet.

2011

Oleander

Nerium oleander | Mediterranes und Subtropisches | 09.12.2011 - 01:26:11

Oleander ist das schönste Unkraut, welches Rund ums Mittelmeer bis nach China wächst, immergrün mit lanzettartigen Blättern und auffälligen Blüten, die je nach Züchtung, weiss, hellgelb über rosa bis violett rot sind.

2011

Zitruspflanzen

Citrus x | Mediterranes und Subtropisches | 05.12.2011 - 23:21:06

Dreiblättrige Orange Früchte

Zitruspflanzen sind immergrüne Pflanzen und gehören zu den Rautengewächsen. Für die allseits bekannten Früchte wie Orangen,Mandarinen und Zitronen ist diese Pflanze im kommerziellen Gebrauch weit verbreitet. Ihr Ursprung liegt in Südostasien, jedoch ist sie über Asien und den Mittelmeerraum weit verbreitet.