oben
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
  1. #9
    Super-Moderator grüner Daumen Avatar von Dombo
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    FranconiaExotica
    Beiträge
    989
    :lol: , Hanfpflanze, da hat sie mal eine im Garten gehegt und gepflegt.
    Die kam vom Vogelfutter und meine Mutter hat die Pflanze schön gefunden, aber nicht gewußt was es ist.
    In unserer Gegend wächst auch überall der Schlafmohn (Papaver somniferum), da kann es vorkommen, daß die Pflanzen aus den Gärten entfernt werden müssen. :shocked:

    Gruß
    Dombo
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  2. #10
    Erfahrener Benutzer Sammler/in
    Registriert seit
    22.05.2004
    Ort
    5271 Moosbach - Österreich
    Beiträge
    461
    Wir müssen schon immer auf unsere Datura achten, die Nachbarn wollen sich daraus Tee kochen. :shocked:
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  3. #11
    Super-Moderator grüner Daumen Avatar von Dombo
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    FranconiaExotica
    Beiträge
    989
    :mrgreen: Deine Nachbarn sind ja lustig drauf

    Ich weiß von jemandem, der schon mal was vom Stechapfel gegessen hat.
    Der wußte nicht, daß es ein Stechapfel war. Werd demnächst mal nachfragen.

    Aber ich glaub die Pflanzen können sogar verdammt giftig sein.

    Hab da noch etwas gefunden:

    http://www.giftpflanzen.com/datura_stramonium.html

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_Stechapfel

    http://de.wikipedia.org/wiki/Stech%C3%A4pfel

    und da noch der Datura metel:

    http://www.giftpflanzen.com/datura_metel.html


    Gruß
    Dombo
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  4. #12
    Erfahrener Benutzer grüner Daumen
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    A-5165 Berndorf bei Salzburg
    Beiträge
    515
    Hallo Dombo,

    ja, Vorsicht ist wirklich geboten wegen des Giftss!

    Stell sie mal vorerst in den Schatten ... aber vielleicht ist auch der Topf zu klein ... und die Wurzeln liegen blank .. hast Du da schon mal nachgeschaut?

    Wegen Aussaat im Garten ... bei meiner Datura stramonium kommen jedes Jahr welche, die sich selbst ausgesät haben, aber sie blühen erst sehr spät.

    Aussaat im zeitigen Frühjahr im Haus wäre besser - wenn denn mal die Samenkapseln reif werden. Halbkugeln mit Stacheln dran!

    lg
    Moni
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  5. #13
    Super-Moderator grüner Daumen Avatar von Dombo
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    FranconiaExotica
    Beiträge
    989
    Hallo Moni,

    O.K., vielen Dank, sie steht schon im Schatten.
    Der Topf war gut durchwurzelt und sie wurde auch gleich nach dem Kauf umgetopft.
    Das mit den Samen, falls ich welche ernte werde ich ausprobieren, vielleicht müßen die stratifiziert werden.
    Wenn genug Samen vorhanden ist kann ich ja mal verschiedenes ausprobieren, ...ich meine Aussaatvarianten. :lol:

    Gruß
    Dombo
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  6. #14
    Erfahrener Benutzer grüner Daumen
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    A-5165 Berndorf bei Salzburg
    Beiträge
    515
    Hi Dombo,

    ich habe meine von der Datura metel (blau) nicht stratifiziert (ich hatte die aus Kenia, und dort wirds ja auch nicht richtig kalt).

    lg
    Moni
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  7. #15
    Super-Moderator grüner Daumen Avatar von Dombo
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    FranconiaExotica
    Beiträge
    989
    Hallo Moni,

    alles klar, dann kann ich mir das stratifizieren sparen.
    Hast Du zufällig mal ein Bild von der blauen Datura metel, die würde ich gern mal sehen.
    ...und die Aussaat der Datura metel hat bei Dir geklappt?

    Gruß
    Dombo
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  8. #16
    Erfahrener Benutzer Sammler/in
    Registriert seit
    25.05.2005
    Ort
    44532 Lünen / NRW
    Beiträge
    355
    Zitat Zitat von Agave
    Wir müssen schon immer auf unsere Datura achten, die Nachbarn wollen sich daraus Tee kochen. :shocked:
    *lööl* ja ich kannte auch mal welche, die sich gern mal ein Teechen kochen... Hier im örtlichen Klatschblättchen steht auch öfter mal, dass Daturas, die im Vorgarten stehen, am nächsten Tag keine Blüten mehr haben ...oder das gleich die ganze Pflanze geklaut wurde und sowas alles...
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

Ähnliche Themen

  1. Meine Plumeria
    Von Agave im Forum Pflanzen und Garten Allgemein
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 17:12
  2. Plumeria rubra 'Typhoon'
    Von Tin.A im Forum Samenbestimmung von allen anderen Pflanzenarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:11
  3. Plumeria alba
    Von Tin.A im Forum Samenbestimmung von allen anderen Pflanzenarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:10
  4. Frage zu Plumeria Samen
    Von Karin65 im Forum Anzucht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 16:07
  5. Basjoo welche ist welche ? ? ?
    Von Jürgen im Forum Bananen Musaceae
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 17:41

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Interaktiv
  • der Garten
  • über Digicube