oben
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
  1. #9
    Erfahrener Benutzer Sammler/in
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    317
    Naja, vergeilte Pflanzen sind in jeder Hinsicht anfälliger...
    ...sei es, dass die Stängel der Blätter einfach abknicken können, weil sie zu lang und schlaff sind, oder dass sie schneller von Schädlingen dahingerafft werden als gesund gewachsene Pflanzen...
    Da sie weniger Chlorophyll in den Blättern bilden, weswegen sie dann auch oft blass oder gelblich aussehen, können sie auch nicht mehr ausreichend Photosynthese betreiben.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  2. #10
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    08.11.2004
    Beiträge
    118
    Nagut überredet, dann kommt eben eine Lampe drüber!
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  3. #11
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Großenlüder (Hessen)
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Exotic 15
    eine Lampe
    Hallo,

    dabei musst du bedenken, das es nicht irgend eine Lampe sein kann!

    Es muss eine Pflanzenlampe sein, außerdem kommt es auch auf die Entfernung zur Pflanze an. Wenn du die Suchfunktion benutzt findest du sehr hilfreiche Threads!
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  4. #12
    Erfahrener Benutzer der/die Süchtige
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    1.417
    Das Geld für den Strom, und die Lampen kannst du dir klemmen.. wirklich

    Stell sie auf eine Fensterbank, so sie es sehr hell haben, und sprühe regelmässig.. lieber mehr sprühen als gießen..
    Halte sie in kleine Töpfe, dann wachsen sie auch nicht wie blöd.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  5. #13
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    08.11.2004
    Beiträge
    118
    Ok Jörg so mache ich das und was ich mit der Lampe dann an Strom spare, wenn ich sie nicht brauuch, vondem kaufe ich Bananensamen! :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  6. #14
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    08.11.2004
    Beiträge
    118
    So ich habe mal wieder eine neue Frage wegen der Enseten ventricosum Keimlinge! Ich habe di ejtzt in einen Plastikbecher in Kokohum gepflanzt, der Keimling schaut jetzt ca. 2 cm aus dem Substrat, jetzt würde mich interessieren, wenn ich ihn von Anfang an bei einer geringeren Luftfeuchte halte, ob die Pflanze dann später einmal nicht ganz so empfindlich gegen trockene Luft ist?
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  7. #15
    Erfahrener Benutzer Sammler/in
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    390
    dann wird sie dieses stadium gar nicht erst erleben :mrgreen:
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  8. #16
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    08.11.2004
    Beiträge
    118
    also muss ich den Keimling abdecken? mit ner Tüte!?
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

Ähnliche Themen

  1. Können auch wärmeliebende Musas schon ins Freie?
    Von the_missus im Forum Bananen Musaceae
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 21:12
  2. Welche Bananensorte können das sein ???
    Von martin1275 im Forum Bananen Musaceae
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 15:05
  3. Können Samen sich zersetzen??
    Von Blaue Elise im Forum Anzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 13:14
  4. Frage zum vergeilen
    Von Dani29 im Forum Bananen Musaceae
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 06:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Interaktiv
  • der Garten
  • über Digicube