oben
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 46
  1. #9
    Erfahrener Benutzer grüner Daumen
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    A-5165 Berndorf bei Salzburg
    Beiträge
    515
    Hallo Sandra!

    Glückwünsche werden immer gerne entgegengenommen - dankeschön! :mrgreen:
    Im Moment hält sich das Wachstum noch in Grenzen - aber ich glaub, die braucht schon wieder einen größeren Topf :shocked:

    Da bin ich ja gespannt, wie sich das bei Sabine macht ... aber in dem milden Klima hat sie ja vielleicht doch eine Chance - hoffentlich.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  2. #10
    Benutzer Nützling
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    70
    Also ich kann nur abraten einen Auspflanzversuch zu starten. Habe selber eine (und hatte zwei) M. red, die der deinigen M. basjoo red doch sehr ähnlich sehen/sahen. Die eine hatte ich im Gewächshaus überwintert und hat die min-Temperatur von 2,8° unter einer Nacht ausgesprochen übel genommen. Naja, hab ja noch eine, die im warmen Haus überwintert hat.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  3. #11
    Super-Moderator Bananenflüsterer Avatar von Achim
    Registriert seit
    02.01.2004
    Ort
    Moosbach bei Mauerkirchen
    Beiträge
    2.905
    Hallo,

    ich kann es nur bestätigen das es keine Musa basjoo rubra gibt! Die Phantasiepflanze ist nichts anderes als eine Musa red, die unter +10° das Besteck abgibt!
    Ich habe den Herrn bei Ebay schon drauf angeschrieben, der dort solche in den Umlauf bringt. Er rechtfertigt sich damit das er sie so aus Holland bezieht, (was ich nicht glaube) und sie nun wissentlich, da ich ihn ja aufgeklärt habe an die Leute so weiter verkauft. kann nur sagen es handelt sich hierbei um Betrug! Noch übler als die Fredy Banani, denn die war ja wenigstens eine basjoo!
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  4. #12
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    154
    Habe mir auch so eine angeschafft, für 8 Euro bekommt man ja sonst nirgendwo eine Dessertbanane... :-D

    Aber woran kann man denn erkennen, dass es eine Musa Red ist und nicht etwa eine andere rötlich aussehende Banane? Da würden doch viele Sorten in Frage kommen, oder nicht?

    [img][/img]
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  5. #13
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von Bananenfreundin
    Aber woran kann man denn erkennen, dass es eine Musa Red ist und nicht etwa eine andere rötlich aussehende Banane? Da würden doch viele Sorten in Frage kommen, oder nicht?
    welche denn ? es gibt zwar welche die aber in irgend einem Punkt anders sind wie zb keine Bereifung und und.
    Meine haben zu den Eisheiligen im GH Blattschäden erlitten nicht mal die perrieri Sämlinge hat es gestört ja nicht mal die BDR nur die red und wenn das kein Beweis dafür ist weiß ich ja nicht denn eine Basjoo bekommt gewiss kein Blattschaden bei ca +2 Grad über Nacht
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  6. #14
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    154
    @banani: Auch rötlich und mit weißer Bereifung sind laut unserem Lexikon z.B.:

    M. African Rhino Horn
    M. Ice Cream
    M. Chini Champa
    M. Mysore
    M. Red Iholene

    Wir haben die Musa wahrscheinlich auch nicht bei demselben Anbieter gekauft.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  7. #15
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von Bananenfreundin
    @banani: Auch rötlich und mit weißer Bereifung sind laut unserem Lexikon z.B.:

    M. African Rhino Horn
    M. Ice Cream
    M. Chini Champa
    M. Mysore
    M. Red Iholene

    Wir haben die Musa wahrscheinlich auch nicht bei demselben Anbieter gekauft.
    schau dir mal die Bilder ganz genau an dann wirst du Unterschiede finden und auf deinem Bild sehe ich schon das deine die gleiche Sorte ist wie meine, egal ob verschiedene Verkäufer oder nicht der Ursprung dürfte der selbe sein
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  8. #16
    Super-Moderator grüner Daumen Avatar von Dombo
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    FranconiaExotica
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von Bananenfreundin
    @banani: Auch rötlich und mit weißer Bereifung sind laut unserem Lexikon z.B.:

    M. African Rhino Horn
    M. Ice Cream
    M. Chini Champa
    M. Mysore
    M. Red Iholene

    Wir haben die Musa wahrscheinlich auch nicht bei demselben Anbieter gekauft.
    Hallo,

    ich habe alle von Dir genannten Musas, sie haben weder von der Rotfärbung, aber auch sonst optisch nicht viel mit der Musa Red zu tun.
    ... und eine Beschreibung hab ich oben schon geliefert.
    Bilder sollten die Sache hier verdeutlichen, daher war es mir auch wichtig ein Lexikon mit viel Bildmaterial aufzubauen.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

Ähnliche Themen

  1. Musa rubra
    Von Beelzebub im Forum Bananen Musaceae
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 18:45
  2. Musa Rubra vs. Zebrina
    Von lasttrip9 im Forum Bananen Musaceae
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 20:39
  3. Plumeria rubra 'Typhoon'
    Von Tin.A im Forum Samenbestimmung von allen anderen Pflanzenarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:11
  4. Musa rubinea / Musa rubra
    Von Laterita im Forum Samenbestimmung von Bananen-Gewächse / Musaceae
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 21:17
  5. Musa basjoo var. rubra
    Von Golab im Forum Bananen Musaceae
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 13:07

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Interaktiv
  • der Garten
  • über Digicube