oben
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neuer Benutzer Unkrautzupfer/in
    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    12

    Musa xishuanghbannaensis stockt

    Hallo,

    Meine Musa xishuanghbannaensis stockt jetzt komplett.

    Nachdem sich vor zwei Wochen schon das letzte Blatt nur mit Mühe und Not noch entrollte...



    ...tut sich nun bei den Jungblättern gar nichts mehr.

    Beim Blick ins innere ist gut zu erkennen, dass selbst die jüngsten noch unreifen Blätter schon beim Schieben schlapp machen.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich tippe jetzt eher auf einen Pilz, eventuell auch auf Fraßspuren, aber ich kann nichts erkennen.
    Einen Mangel, wie zuvor vermutet, schließe ich aus.








    Gruß

    Christoph (COE)
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer der/die Süchtige
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    Rhauderfehn
    Beiträge
    1.155
    Hallo,

    na das ist ja doof. Da mußte evtl dann mal mit nem Messer ran und abschneiden. Hatte ich auch schon. Das kann auch mal am Wetter oder an den Wassergaben liegen, wenn es denn plötzlich nicht mehr so warm ist und man vorher noch mal gut gegossen hat.
    Dann stimmt einfach etwas in den Verhältnissen nicht mehr.

    Gruß Karin65
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Sammler/in
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    483
    Wie siehts aus mit Düngen ?
    Vllt ist sie überdüngt ?
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Sammler/in
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    317
    Wie ein Pilz sieht das für mich nicht aus.
    Dieser heftige Blattstau würde mich auch eher ein "Wasser-Dünger-Licht"-Problem vermuten lassen.
    Vielleicht hast Du auch normal gedüngt aber weniger gegossen, da es nicht mehr so warm ist?
    Meine Banane jedenfalls hatte auch Probleme, die Blätter zu entfalten (und das nächste wurde auch schon halb nachgeschoben), als ich es ein wenig zu gut mit dem Düngen meinte.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer der/die Süchtige
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    1.417
    Ich denke auch das es ein feuchtigkeitsproblem ist. Hoffe ie matscht dir nicht weg
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Interaktiv
  • der Garten
  • über Digicube