oben
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
  1. #1
    Benutzer Nützling
    Registriert seit
    20.09.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    93

    Trachycarpus ........

    hallo zusammen,
    Wollte eine Trachycarpus auspflanzen. Meine Frage lautet nun, welche Trachy die frosthärteste ist und welche am grössten wird.
    Danke euch im Voraus.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  2. #2
    Benutzer Bananenpflücker/in
    Registriert seit
    03.03.2004
    Beiträge
    39
    Hi!
    Die frosthärteste Trachy wird die Trachycarpus Fortunei sein, die du in unseren Breiten auspflanzen kannst.
    Es gibt noch ne Trachy Wagnerianus (o.s.ä. ), die etwas kürzere Wedel haben soll und ebenfalls so frostverträglich ist, wie die Fortunei. Ist angeblich noch recht selten und daher etwas höher im Anschaffungspreis.
    Nen riesengroßen Unterschied seh ich persönlich nicht unbedingt zwischen den beiden.
    Die Fortunei soll bis ca. 8m hoch werden :!:

    Gruß, Carsten
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer grüner Daumen
    Registriert seit
    11.01.2005
    Ort
    Ruppertshütten
    Beiträge
    833
    Es gibt ja viele verschiedene Trachys aber die bekannteste ist die Fortunei und ich denke auch dass es keinen großen Unterschied bezüglich der Frosthärte zwischen den verschiedenene Trachys gibt.

    Gruß
    Daniel
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer der/die Süchtige
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    1.417
    Die Fortunei und die Wagnerianus sind die die am besten mit tiefen Temp zurechtkommen.
    Jede Pflanze variert da aber ein bischen... die eine kriegt schon bei -8 Grad Blattschäden, wobei eine andere sie erst ab -12 Grad kriegt. Ausprobieren
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  5. #5
    Gast
    Ein kleiner Einwand.
    Es wird von vielen Leuten berichtet das die Wagnerianus härter sei.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer grüner Daumen
    Registriert seit
    16.05.2004
    Ort
    Stade
    Beiträge
    501
    So wie ich es immer verstanden hab, hat die Wagnerianus lediglich stabilere Blätter und kommt deshalb besser mit Wind und Schnee klar. Sie wäre also demnach für unser Winterwetter besser geeignet, was aber nicht an der Temperaturverträglichkeit liegt...
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer grüner Daumen
    Registriert seit
    11.01.2005
    Ort
    Ruppertshütten
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von tfk78
    So wie ich es immer verstanden hab, hat die Wagnerianus lediglich stabilere Blätter und kommt deshalb besser mit Wind und Schnee klar. Sie wäre also demnach für unser Winterwetter besser geeignet, was aber nicht an der Temperaturverträglichkeit liegt...
    Das mag sein, aber die Wagnerianus ist noch als große Pflanze sehr teuer :-?

    Gruß
    Daniel
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer der/die Süchtige
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    1.417
    Zitat Zitat von Leuchtstoffröhre
    Ein kleiner Einwand.
    Es wird von vielen Leuten berichtet das die Wagnerianus härter sei.
    Der Beitrag steht hier seid dem 20...frag mich grad wieso du die ganze Zeit nix sagst wenn du es doch weißt :roll:
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

Ähnliche Themen

  1. Trachycarpus nainital
    Von m4 im Forum Keimzeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 16:07
  2. Trachycarpus princeps
    Von axel im Forum Palmen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 11:21
  3. Trachycarpus takil
    Von Achim im Forum Palmen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 08:21
  4. Trachycarpus fortunai
    Von absolutelynoregrets35 im Forum Samenbestimmung von Palmen u. Palmähnlichen Pflanzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 07:52
  5. Trachycarpus princeps
    Von liss im Forum Keimzeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 01:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Interaktiv
  • der Garten
  • über Digicube