oben
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pflegekraft

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    102

    Pflegekraft

    Guten Abend,

    ich wollte euch mal fragen, worauf ich beim Einstellen einer Pflegekraft achten muss? Gibt es da Qualitätsunterschiede, an der ich das festmachen kann?

    Liebe Grüße
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    153
    Natürlich musst du achten, dass die Pflegekraft gut ausgebildet ist, wenn du eine Pflegekraft zu Hause benötigst, würde ich dir auch empfehlen ein gutes Pflegebett zu besorgen. Sowas kannst du auch bei https://www.pflegebett.com/ bekommen und sie haben nicht nur Pflegebetten, sondern auch Nachtschränke, Matratzen und vieles mehr zu tollen Preisen. Sicherlich werden sie auch was für dich dabei haben und mehr Infos kannst du auch natürlich auf ihrer Homepage bekommen.

    Sowas kann dir sehr nützlich sein und daher hoffe ich auch, dass ich dir eine Hilfe war und viel Glück dabei.

    Mit freundlichen Grüßen
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    171
    Vollkommen empfehlenswert
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  4. #4
    Neuer Benutzer Unkrautzupfer/in
    Registriert seit
    22.03.2019
    Beiträge
    15
    Dafür gibt es glaube ich solche Vermittlungsfirmen oder ihr greif eben auf einen mobilen Pflegedienst zurück.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  5. #5
    Neuer Benutzer Unkrautzupfer/in
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    20
    Du könntest dich auf der Seite https://vilena.de/ umschauen. Der Anbieter ist eine Vermittler von Pflegekräften. Auf der Seite findest du jedoch auch sehr viele Hintergrundinformationen. Bestimmt hilft dir das weiter...
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  6. #6
    Neuer Benutzer Unkrautzupfer/in
    Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    12
    Ich finde man sollte sich da auf jeden Fall etwas seröses aussuchen. Man hört immer wieder von Pflegekräften, die absolut nicht qualifiziert sind.
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Hobbygärtner/in
    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    171
    Eigentlich würde ich gerne etwas mehr dazu sagen.

    Also, eine Pflegekraft einzustellen lohnt sich wirklich, doch da gibt es schon sehr viele Sachen, auf die man achten muss. Am wichtigste ist es, dass man seriöse und vertrauenswürdige Pflegekraft findet, um sich keinen Kopf mehr darüber zu machen. Ist nicht leicht, doch wenn man sich eine bisschen Mühe gibt, dann kann man schon sehr gut zurechtkommen. Außerdem habe ich noch einen Tipp, und zwar, dass die Person für die man Pflegekraft sucht, eine Patientenverfügung machen sollte. Da wird dann alles über die Behandlung stehen, was sich die Person wünscht und so hat die Pflegekraft es dabei viel leichter. Mein Opa hat sowas auch gemacht und da steht wirklich alles, was er sich bei Behandlung wünscht. Auf dieser Webseite kann man mehr darüber erfahren.

    Vollkommen empfehlenswert.

    MfG
    registrieren oder einloggen, um Signaturen zu sehen.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Interaktiv
  • der Garten
  • über Digicube